So kurbelst du deinen
Gutscheinverkauf über Muttertag an

Paketpreise

Am zweiten Sonntag im Mai ist Muttertag! Wie jedes Jahr beginnt nun die Suche nach dem perfekten Geschenk.!

Ich bin mir sicher auch du hast sich schon ein paar Gedanken darüber gemacht, womit Sie Ihrer Mutter dieses Jahr eine Freude machen können. Oder gehören Sie zu denjenigen, die gerne erst auf den letzten Drücker besonderes Geschenk hervorzaubern?

Doch heute werde ich Ihnen nicht bei der Geschenkewahl für Ihre eigene Mutter helfen, sondern Ihnen zeigen, wie Sie mit Ihrem Unternehmen das Muttertagsgeschäft optimal nutzen. Ganz egal, ob Sie in der Gastronomie, im Einzelhandel, im Wellnessbereich oder einer anderen Branche tätig sind. Denn Sie können sich sicher sein: Ein Gutschein für Ihr Geschäft stellt für viele das perfekte Muttertagsgeschenk dar. Sie müssen Ihre Kunden nur darauf aufmerksam machen! 

 

 

1. Machen Sie Ihren Kunden klar, warum gerade Sie das perfekte Geschenk bieten

Wenn Sie nicht gerade ein Blumen- oder Süßwarengeschäft betreiben, werden viele Kunden im ersten Moment nicht daran denken, bei Ihnen nach einem Muttertagsgeschenk zu suchen. Deshalb sollten Sie gezielt darauf aufmerksam machen, warum Mütter sich über Ihren Gutschein freuen werden. Nutzen Sie dazu beispielsweise Ihren Newsletter oder Banner in Ihrem Geschäft.

 

 

2. Bieten Sie spezielle Muttertagsrabatte

Mit Rabatten schaffen Sie einen besonderen Anreiz für Ihre Kunden. Erwecken Sie die Bereitschaft, etwas Neues zu testen. Jeder freut sich darüber ein Schnäppchen zu ergattern. Die Möglichkeiten Rabattgutscheine einzusetzen sind vielfältig. Wie wäre es mit einem Wertgutschein im Wert von 50 Euro für nur 40 Euro oder einen Rabatt auf einen Aktionsgutschein, der sich besonders gut als Geschenk für die Mutter eignet?

 

 

3. Versehen Sie Ihre Gutscheine mit Muttertagsmotiven

Ihr Kunde möchte seiner Mutter ein besonderes Geschenk machen, etwas das zeigt, dass er an sie gedacht hat. Ein thematisch gestalteter Gutschein ist eine wunderbare Möglichkeit, um diese Exklusivität zu schaffen. Bei der Auswahl des Motivs ist Ihre Fantasie gefragt, denn anders als zu Weihnachten oder Ostern gibt es für den Muttertag kein bestimmtes Symbol. Denken Sie also an den ersten Tipp zurück und überlegen Sie sich, was Ihre Produkte mit dem Muttertag verbindet. Besonders schön ist es auch, wenn Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit für eine eigene Widmung geben.

 

 

4. Bieten Sie spezielle Muttertagsaktionen

Dieser Tipp bietet sich besonders an, wenn Sie Dienstleistungen oder Produkte anbieten, die sich leicht individuell verändern lassen. Im Wellnessbereich könnte das anstatt einer Paar-Massage eine Mutter-Tochtermassage sein oder in der Gastronomie anstatt einem romantischen Candle-Light-Dinner ein Muttertagsspezial.

 

 

5. Geben Sie Ihren Kunden Self-Activator-Gutscheine mit nach Hause

Mit der Self-Activator-Aktion beginnen Sie am besten möglichst früh. Was genau ein Self-Activator-Gutschein ist, erfahren Sie auf der gurado Website. Kurzgefasst ist der Self-Activator ein Blanko-Gutschein, den Sie Ihrem Kunden mitgeben und den er dann über Ihren Online Gutscheinshop von zuhause aus aktivieren kann. Ziel dieser Aktion ist es, beim Kunden präsent zu sein, wenn er sich auf die Geschenksuche begibt. Alle, die in letzter Minute noch auf der Suche nach einem Geschenk sind, werden Ihnen für diese Aktion dankbar sein.

Drei perfekte Lösungen
die dein Business nach vorne bringen

Gutschein- & Ticketverkauf

  • Eigener Online- Gutscheinshop
  • Automatisierter Versand per E-Mail oder Post
  • Schnelles Einlösen im Betrieb
  • Schnittstellen zu allen gängigen Zahlungsanbietern
  • Finanzamtkonformes Reporting
  • Keine Provision für verkaufte Gutscheine

Couponing & Couponkampagnen

  • Unkomplizierter Erstkontakt für Neukunden
  • Intelligentes Couponing
  • Regeln, Rabatte und Gültigkeit frei individualisierbar
  • Einfaches Erstellen von Couponkampagnen
  • Umfangreiche Reportings für die Erfolgskontrolle
  • Eingrenzbar auf spezifische Points of Sale

Kundenkarten & Treueprogramme

  • Leichte Erstellung eines eigenen Kundenbindungs- programm
  • Physische und digitale Kundenkarte
  • Vorlagen zur einfachen Regelerstellung
  • Alle Punkt- und Prämien- regeln frei konfigurierbar
  • Effiziente Erfolgsmessung durch Analyse des Kaufverhaltens

Schluss mit der Theorie

Worte sind schön und gut. Besser ist es selbst zu testen.
Mit gurado kannst du einfach loslegen.
Erstelle kostenfrei dein erstes Gutschein-, Coupon- oder Treue-Programm.



Jetzt kostenlos starten!